26.11.2021

 

Verschärftes Hygienekonzept des SBDU

Es gilt ab jetzt ein neues verschärftes Hygienekonzept für alle Veranstaltungen im Bezirk.

 

Die wichtigste Änderung ist eine Verschärfung der Zugangsberechtigungen zu allen Veranstaltungen auf 2G für alle Teilnehmer über 15 Jahren (also ab 16).

 

22.11.2021

 

SBDU Bezirkseinzelmeisterschaft

Anbei die neuen Paarungen zur, am 26.11.21 in der Gustav-Adolf-Straße 65 stattfindenden BEM 2021.

 

 

Paarungsliste der 3. Runde

Tisch

Name

Punkte

 

Name

Punkte

1

Kellermann, Nicolas

(2)

-

Mroczek, Mathias

(2)

2

Germann, Norbert

(1 ½)

-

Buyken, Florian

(2)

3

Usdenski, Andreas

(1)

-

Venier, Luca

(1 ½)

4

Vortmeier, Jan

(1)

-

Tural, Yusuf

(1)

5

Bhana, Pranay

(1)

-

Baader, Matthieu

(1)

6

Hampel, Ernst

(0)

-

Bos, Michael

(0)

7

Balik, Ali

(0)

-

Abdurrahimov, Rovshan

(0)

21.11.2021

 

SBDU Dähne-Pokal

Am 3. November 2021 war die erste Runde des Dähne Pokals in Duisburg.

Ausrichter war die SVereinigung Meiderich 23, die auch gleich 2 Teilnehmer steltte, Matthieu Baader und Michael Bos, Auch Alexander Schmidt und Thomas Meinert (beide SG Meiderich/Ruhrort) nahmen Teil.

 

Die Losfee hat dann für zwei Vereinsinterne Turniere gesorgt:

 

Paarungsliste der 1. Runde  
Tisch   Teilnehmer     -   Teilnehmer     Ergebnis  
1   Baader,Matthieu     -   Bos,Michael     0 - 1  
2   Schmidt,Alexande     -   Meinert,Thomas     1 - 0  

 

 

Im Finale am 1. Dezember treffen somit Alxander Schmidt und Michael Bos aufeinander.

Beide haben sich durch den Einzug ins Finale bereits für den Verbandspokal qualifiziert.

15.11.2021

 

Neues Hygienekonzept zur laufenden Saison 2021/22

 

Liebe Schachfreunde,

 

es ist ein neues Hygienekonzept des Schachbundes NRW für die laufende Saison veröffentlicht worden. Es findet sich in den Downloads unter "Ordnungen".

10.11.2021

 

Informationen zur neuen Saison 2021/22

 

Liebe Schachfreunde,

 

trotz der schwer vorhersehbaren Corona-Lage hat sich eine breite Mehrheit der Mitglieder und Vereine für eine ganz "normale" Schachsaison ausgesprochen. Diese hat  am 31. Oktober 2021 begonnen.

 

Der SBNRW hat ein Hygienekonzept erarbeitet, das auf der dortigen Webite abrufbar ist. Anzumerlen ist dass kurzfristige Änderungen möglich sind, Bei Mannschaftskämpfen können Vorgaben des Trägers des Vereinslokals (z.,B. 2G) erschwerend hinzukommen. Rechtzeitige Information des jeweiligen Gegners ist selbstverständlich.Ein Verein alleine kann die Regeln nicht von sich aus verschärfen.

 

Auf "Ergebnisportakl 64 NRW" findet Ihr den Spielplan für die einzelnen Ligen.

 

Einige Bezirksturniere haben bereits begonnen. Blitzschach  und Schnellschach stehen aber bnei uns treminlich ganz hinten an.

 

 

Erwin Spitzer

09.11.2021

 

Finanzielle Fordermöglichkeiten für Schachvereine

 

Liebe Schachfreunde,

 

das Schwergeicht der Diskussionen über unseren Sport liegt derzeit immer noch bei Corona. Daneben gibt es ein weiteres Thema, das die verschiedenen Ebenen von den Vereinen über die Verbände bis hin zum SBNRW betrifft: Die Finanzen.

 

Aber nicht etwa Finanzknappheit oder Geldnot beherrscht dieses Thema: Meist sind die Kassen so voll, dass dauerhaft ein Konflikt mit der Gemeinnützigkeit droht. Der Grund: Während der Pandemie gab es weniger Gelegenheit, Geld sinnvoll auszugeben.

 

Unter diesem Gesichtspunkt sind Fördermöglichkeiten geschaffen worden, die, das Problem möglicherweise erst einmal von oben auf die Vereinsebene verlagern. Ggf. kann man damit die Mitglieder entlasten . Manche Vereine  mögen aber zusätzliches Geld bitter benötigen.

 

Hier nur stichwortartig:

 

1. Zuschuss des Schachbunds NRW: Budget für Mitgliederwerbung 

 

Voraussetzung ist die Durchführung von konkreten Aktionen. Hier die Information des SBNRW: 

https://www.schach-nrw.de/index.php/8-mitteilungen/238-finanzielle-zuschuesse.html

 

Gefördert wird NICHT der Kauf von Spielmaterial. Aber ein "Corona Vereinsfest", ein gemeinsamer Ausflug mit der Schachjugend, ein Tag des Schachs in der Fussgängerzone und z.B. der Kauf eines grossen Schachspiels zu dessen Durchführung, Anmietung von Tischen, Anmietung eines Zelts etc. wäre im Prinzip gedeckt.

 

Projekte müssen bis Ende November gemeldet werden. Die Verwendung muss dann bis November 2022 belegt werden. Wird das nicht antragsgemäss verwendet ist der Betrag ganz oder teilweise zurückzuzahlen.

 

Anmeldung über den Bezirksvorsitzenden

 

2.  Landessportbund ("Coronahilfe Breitensport"):

 

Es wird hier ein Zuschuss von je 30 Euro wegen während Corona verlorenem Mitglied gewährt. Massstab ist Mitgliederstand 1.1.2020 zu 1.1.2021, gemäss Meldung. Auch für (netto) hinzugewonnenen Mitglieder gibt es einen Zuschuß.

 

3.  LSB – Fördermöglichkeiten für Vereine (3 Projekte)

 

Hier werden diverse Aktionen gefördert. Details sind aus einer Datei zu entnehmen, die in Kürze hier heruintergeladen werden kann.

 

Sorry für die späte Information.

 

Erwin Spitzer

15.07..2021

 

Einladung zum Kongress 2021 des Niederrheinischen Schachverbandes 1901 e.V.

 

Termin: Samstag, 14.8.2021, 14.00 Uhr

 

Das Protokoll über die Veranstaltung ist inzwischen auf der Website des Niederrheinischen Schachverbands verfügbar,

04.08.2021

 

Liebe Schachfreunde,

 

der Schachverband Niederrhein hat Termine herausgegeben, an denen die Wettkämpfe in den 3 Spielklassen des Verbandes der Saison 2021/22 durchgeführt werden können / sollen. Die Termine findet Ihr auf der Website des Niederheinischen Schachverbands

 

Mehr als diese Termine kann man über den Spielbetrieb noch nicht sagen. Näheres wird beim Kongress des Niederrheinischen Schachverbandes am 14.08. zunächst diskutiert und dann ggf. beschlossne werden.

 

Bitte vergesst nicht die Jahreshauptversammlung des SBDU am 04.09.2021.

 

 

12.07..2021

 

Liebe Schachfreude,

 

es tut sich etwas am schachlichen Horizont.

 

Am 14. August 2021 soll der diesjährige Kongress des Niederrheinischen Schachverbands stattfinden. Dabei wird es neben Wahlen  vorrangig um ein Stimmungsbild gehen, wie sich die Vereine die Saison 2021/22 angesichts von Corona vorstellen können. Alle Vereine sind zu dem Kongress eingeladen.Dabei wird es u.a. um folgende Fragen gehen:

 

a) Können wir uns Mannschaftskämpfe vorstellen, bei denen nur  Getestete, Genesene und Geimpfte an die Bretter dürfen ? Am Brett darf man ohne Maske sitzen, ansonsten im Raum nur mit Maske.

 

b) Haben die Vereine uneingeschränkt Spiellokale zu Verfügung ? Jedenfalls aus heutiger Sicht?

 

c) Soll die Saison 2021/2022 eine Saison auf Verbandsebene nach bekanntem Muster in den 3 üblichen Spielklassen stattfinden ? Oder eher als Zwischensaison mit einem neuen, noch unbekannten Spielbetrieb. Und dann ggf. im September 2022 so wieder neu anfangen, wie wir im September 2019 gestartet sind ?!

 

Die weiteren Termine (z.B. Meldeschluss Mannschaften) hängen von den Ergebnissen des Kongresses ab. Ende August sind die Mannschaften auf Verbandsebene zu melden.

 

Die Saison beginnt aber auf jeden Fall – wenn es denn dazu kommt – später als üblich an. Eines sei gesagt: Es gibt Schachspieler, die lieber heute als morgen mit dem normalen Spielbetrieb beginnen möchten. Ich gehöre nicht dazu.

 

Liebe Schachgrüße

 

Erwin

 

02.06..2021

 

Liebe Schächer,

 

die Inzidenzen und die coronabedingten Auflagen gehen erfreulicherweise zurück. Es ist aber noch nicht absehbar mit welchem Tempo und ab wann ein Spielbetrieb am Brett wieder möglich ist. Und wenn bei  Wieder-aufnahme des Spielbetriebs noch Auflagen bestehen, ist unklar, ob sich jeder Vereinsspieler dieser Auflagen unterziehen will. Ich selbst möchte höchst ungerne mit Maske spielen oder durch eine Luke in der Plexiglasscheibe greifen, um den Gegner auf der Grundlinie matt zu setzen.

 

Der Schachverband Niederrhein hat (in meinen Augen zu recht) noch keine Vorstellungen geäußert, in welcher Art, ab wann und unter welchen Auflagen er sich einen Spielbetrieb vorstellen kann. Klar ist, dass die Vergangenheit abgeschlossen ist. Außer dem Aufsteiger aus der Regionalliga (Düsseldorf Süd) in die NRW Klasse bleiben alle Spielklassen im Niederrheinischen Schachverband in ihrer Zusammensetzung so, wie sie es 2019/20 waren.

 

Was machen wir in Duisburg? Der Vorstand des SBDU hat am 31. Mai 2021 getagt und beschlossen, die Jahreshauptversammlung 2021 – auch wenn die Satzung vielleicht Früheres verlangt – am Samstag, dem 4. September 2021 durchzuführen. Dann könnte für alle Mannschaften, die im Niederrhein spielen, bereits Klarheit bestehen. Die Bezirke könnten sich überlegen, wie sie sich in der ersten post-corona (?) Spielzeit aufstellen wollen.

 

Der Vorstand des SBDU sieht zwei Möglichkeiten: Entweder für die Saison 2021/22 einen Spielbetrieb bekannter Prägung zu planen und in gang zu setzen. Oder auf Bezirksebene zunächst einmalig einen ganz anderen Modus zu wählen. Damit würde man den Vereinen etwas Zeit geben, um ihre Mitglieder wieder so langsam an einen regelmäßigen Spielbetrieb heranzuführen. Denn wie die Mitglieder nach einer doch recht langen Corona-Pause reagieren, ist schwer absehbar.

 

Einstweilen wünsche ich eine vor allem von Corona unbelastete Sommerzeit und freue mich auf die Fortsetzung unseres Spielbetriebs ab Früh- oder Spätherbst oder, oder, oder. Wie auch immer.

 

Erwin Spitzer

Vorsitzender SBDU

 

02.06..2021

 

Transparenzregister

 

Der Schachbezirk Duisburg hat vom Bundesanzeiger Verlag eine Rechnung für die Führung der Angaben zu Schachbezirk über 4 Jahre in Höhe von 13,01 € erhalten und selbstverständlich bezahlt.

 

Die Einführung des Transparenzregisters ist eine gesetzliche Maßahme gegen Geldwäsche. Bereits jetzt über Befreiungen oder andere Lösungen nachzudenken, erscheint etwas verfrüht. Das Thema Transparenzregister sollte bei unseren anstehenden Beratungen vertieft werden.

 

Erwin Spitzer

Vorsitzender SBDU

 

21.02.2021

 

Schülerschachpokal der Sparkasse Duisburg

 

Der traditionelle Schülerschachpokal der Sparkasse findet nun in, den Gegebenheiten angepassten Umständen, statt.

 

Es findet ein Online-Vorentscheid am 06.03.2021 ab 11 Uhr auf der Schachplattform Lichess.org statt. Die besten Teilnehmer der verschiedenen Wettkampfklassen qualifizieren sich für das spätere Präsenzturnier, für welches erneut Preise ausgeschrieben werden.

 

Das Turnier wird parallel auf Youtube gestreamt.

 

Anmeldungen erfolgen unter: Schülerschachpokal

 

Das Turnier soll planmäßig in 7 Runden Schweizer System mit 10 Minuten Zeitkontrolle gespielt werden. Alle Teilnehmer können im Rahmen der Anmeldung den Namen des Lichess-Accounts angeben, mit welchem sie teilnehmen möchten, oder darum bitten, dass ihnen von den Teilnehmern einer angelegt wird.

 

Die Zahl der Qualifikationsplätze und die Wettkampfklassen werden, abhängig von der Teilnehmerzahl, im Vorfeld des Turniers an alle Teilnehmer per E-Mail und über Lichess.org bekannt gegeben. Der Ort und das Datum des Präsenzturniers wird im Anschluss des Turniers entsprechend behördlicher Auflagen an alle Qualifizierten mitgeteilt.

 

Weitere aktuelle Informationen werden hier und unter PSV Duisburg 1920 e.V. veröffentlicht.

 

21.02.2021

 

Online-Turniere des SVKT Frankfurt Karbo 2020 e.V.

 

An den folgenden Terminen sollen Online-Vorturniere mit jeweils 3 € Teilnahmegebühr stattfinden. Diese Startgebühren sollen dann zu 100% am Hauptturnier ausgeschüttet werden.

 

30.01.2021 | 28.02.2021 | | 28.03.2021 | 29.04.2021 | 30.05.2021 | 27.06.2021 | 25.07.2021 | 29.08.2021 | | 30.09.2021 | 31.10.2021 | 28.11.2021

 

Die Ausschreibung findet sich hier SVKT Frankfurt

 

Das Turnier findet über die Plattform Lichess.org. Die Anmeldung zum nächsten Turnier am 28.02.2021 kann hier erfolgen: Lichess

09.12.2020

 

Transparenzregister ???!

 

Die meisten unter Euch werden mit dem Stichwort gar nichts anfangen können (bitte nachschlagen unter WIKIPEDIA).

 

Der Deutsche Olymische Sport Bund hat uns ein  Rundschreiben übersandt, das den Eindruck erweckt, eingetragene gemeinnützige Schachvereine müssen etwas tun.

 

Zieht man andere Quellen zu Rate, drängt sich der Gedanke auf, dass wir als Schachvereine eher nicht betroffen sind.

 

Ich vermute daher, dass der DOSB übervorsichtig geschrieben hat. Ich möchte aber keine Empfehlung abgeben, das zu ignorieren. Entweder man gibt einen solchen Antrag auf Befreiung ab oder wartet auf eine erste Rechnung, die bei 15 € liegen könnte.Ich kann mir das aber nicht vorstellen.

 

Wenn ich falsch liege, muss man eben später handeln.

 

Erwin Spitzer

 

02.11.2020

 

Wichtiges Update - Duisburger Wintercup 2020/21

 

Vielen Dank für die vielen Anmeldungen für den Duisburger Wintercup 2020/21. Wegen der aktuellen gesundheitlichen Lage muss das Turnier, bis auf Weiteres, verschoben werden.

 

Alle eventuellen Änderungen werden zeitig auf dieser Webseite kommuniziert.

02.10.2020

 

Duisburger Wintercup 2020/21

 

Als Ersatz für die ausgefallenen Spiele der Saison 2020 und 2021 wird ab dem 08.11.2020 bis zum 14.03.2021 ein 4er Turnier stattfinden. Die Ausschreibung findet sich hier.

 

Es werden dabei strenge Hygieneregeln gelten, welche bitte jeder Teilnehmer vorher lesen soll. 

Klare Entscheidung gegen baldige Wiederaufnahme des Spielbetriebs

20.08.2020

 

Geprägt von Verantwortungsbewußtsein, und Besorgnis hat der Spielausschuss des Schachverbandes Niederrhein folgenden Beschluss gefaßt.

 

1) Die Saison 2019 /2020 endet am 31.08.2021. Die ausstehenden
    Spieltermine für die Ligen auf NSV-Ebene legt der BSA Anfang
    2021 fest.

 

2) Die Saison 2020 / 2021 entfällt.
 

3) Die Saison 2021 / 2022 beginnt am 01.09.2021. Für diese
    Saison gelten die Meldetermine der BTO / ASpO: 01.06.
    Meldung der Mannschaften; 01.08. Namentliche Meldung der
    Mannschaftsspieler.

 

4) Klarstellung zur Auslegung von BTO 10.4.4: Im verlängerten
    Spieljahr 2019 / 2020 ist mit 
dem 01.01. der 1.1.2021 gemeint.

 

5) Eine Zwischensaison findet nicht statt.

 

 

 

Online Schach für die Mitglieder des SBDU

15.07.2020

 

Wie Samstag auf der Jahreshauptversammlung des SBDU angeregt, gibt es den Schachbezirk nun auch auf lichess. Auch das erste Turnier ist bereits erstellt. Am 15.07. können sich alle Mitglieder des SBDU dort beim Schnellschach messen. Weitere Turniere werden sicher folgen. Ich würde mich freuen, wenn Ihr diese Information an Eure Mitglieder verteilen könnt.

 

Der Link zum Team: https://lichess.org/team/schachbezirk-duisburg

 

Viele Grüße und hoffentlich bis bald in unserem Team

 

Maik Wilschinsky

 

 

15.07.2020

 

Wie Samstag auf der Jahreshauptversammlung des SBDU angeregt, gibt es den Schachbezirk nun auch auf lichess. Auch das erste Turnier ist bereits erstellt. Am 15.07. können sich alle Mitglieder des SBDU dort beim Schnellschach messen. Weitere Turniere werden sicher folgen. Ich würde mich freuen, wenn Ihr diese Information an Eure Mitglieder verteilen könnt.

 

Der Link zum Team: https://lichess.org/team/schachbezirk-duisburg

 

Viele Grüße und hoffentlich bis bald in unserem Team

 

Maik Wilschinsky

 

 

Jahreshaupversammlung 2020 des Schachbezirks

04.07.2020

 

Liebe Schachfreunde,

 

die Jahreshauptversammlung des Schachbezirks Duisburg findet am 11.07.2020 un 14:00 Uhr wie vorgesehen statt. Abstand zu halten wird kein Problem sein. Masken bitte mitbringen. Getränke gibt s keine.

 

Ort: Dammstraße 15 - 17, 47119 Duisburg

 

Bleibt gesund!"

 

Erwin

 

 

16.04.2020

 

Liebe Schachfreunde,

 

der erweiterte Vorstand des Schachverbands Niederrhein hat entschieden, dass wir angesichts der aktuellen Beschlüsse der Politik und Gesundheitsexperten den Spielbetrieb bis auf Weiteres nicht wieder aufnehmen werden. Bleibt alle gesund !

 

Damit Ihr nicht einrostet: Es gibt enorm viele Möglichkeiten im Internet Schach zu spielen. Lichess, Chess.com,  Shredder Chess und Vieles mehr. Die interessanteste Antwort auf das Virus ist die Gründung einer Quarantäne-Liga !  Wer mehr wissen möchte, maile mich an. Ich weiss zwar wenig, kann aber alles erklären. Spitzer (@)Bilgenentwaesserun.de.

 

14.03.2020

 

Liebe Schachfreunde,

 

in der Nacht zum 13.03. ist im Niederrheinischen Schachverband (NSV) die Entscheidung  gefallen, den Spielbetrieb bis Ostern 2020 auszusetzen. Der Vorsitzende des NSV hat den Bezirken empfohlen, es ebenso zu handhaben.

 

Auch im Schachbezirk Duisburg findet ab sofort kein offizieller Spielbetrieb mehr statt.

 

Über die Auswirkungen auf Turniere und den Ligabetrieb werden wir euch so schnell wie möglich informieren.

10.02.2020

 

Am Wochenende fanden im Schachbezirk Duisburg und im Schachbezirk Kreis Wesel die Bezirksblitzeinzelmeisterschaften 2019-2020 statt. Spielberechtigt waren jeweils Spieler, die Mitglied in einem Verein aus den beiden Bezirken sind.

 

 

SBDU Blitz EM 2020

Rangliste:  Stand nach der 11. Runde 

Rang

Teilnehmer

TWZ

Verein/Ort

Land

S

R

V

Punkte

SoBer

1.

Heisel,Guido

2071

PSV Duisburg

GER

10

1

0

10.5

50.75

2.

Schubert,Mario

1888

SV Turm Kamp-Li

GER

9

1

1

9.5

42.25

3.

Borchert,Rene

2173

SV Dinslaken

GER

9

0

2

9.0

45.00

4.

Mohrholz,Stefan

1981

OSC Rheinhausen

GER

7

1

3

7.5

26.25

5.

Spitzer,Erwin

1866

PSV Duisburg

GER

6

1

4

6.5

21.75

6.

Borchert,Andreas

1935

SV Dinslaken

GER

5

0

6

5.0

15.50

7.

Reisloh,Carsten

1662

OSC Rheinhausen

GER

5

0

6

5.0

14.00

8.

Leers-Fischer,Han

1923

SG Meiderich/Ru

GER

4

0

7

4.0

12.00

9.

Wilschinsky,Maik

1517

SG Meiderich/Ru

GER

4

0

7

4.0

9.00

10.

Meinert,Thomas

1899

SG Meiderich/Ru

GER

3

0

8

3.0

6.00

11.

Omers,Markus-Erns

1667

SG Duisburg-Nor

GER

1

1

9

1.5

9.25

12.

Klöhn,Helmut

1658

SG Duisburg-Nor

-

0

1

10

0.5

0.75

 

Bezirksblitzeinzelmeisterschaft  2019-2020 Kreis Wesel

Rangliste:  Stand nach der 11. Runde 

Rang

Teilnehmer

TWZ

Verein/Ort

Land

S

R

V

Punkte

Buchh

1.

Heisel,Guido

2134

Polizeisport-Ve

GER

9

1

1

9.5

65.0

2.

ten Huf,Martin

2166

SC Freibauer Hü

GER

8

1

2

8.5

66.0

3.

Mohrholz,Stefan

2015

OSC Rheinhausen

GER

7

2

2

8.0

61.5

4.

Westermann,Johann

2086

SV Turm Kamp-Li

GER

6

2

3

7.0

63.5

5.

Braun,Oskar

1944

SV Wesel 1928 e

GER

6

2

3

7.0

63.0

6.

Strohner,Marcel

1662

SF Moers e. V.

GER

7

0

4

7.0

61.0

7.

Spitzer,Erwin

1884

Polizeisport-Ve

GER

7

0

4

7.0

59.0

8.

Schilberg,Ingo

1912

SV Wesel 1928 e

GER

6

0

5

6.0

57.0

9.

Wilke,Michael

1768

SV Wesel 1928 e

GER

4

2

5

5.0

57.0

10.

Szczepanski,Krzys

1794

SV Wesel 1928 e

GER

4

0

7

4.0

59.0

11.

Buchholz,Bernd

1448

SV Neukirchen-V

GER

3

0

8

3.0

60.0

12.

Wilschinsky,Maik

1476

SG Meiderich/Ru

GER

2

1

8

2.5

59.5

13.

Kuehn,Reiner

1703

SC Freibauer Hü

GER

1

1

9

1.5

57.5

14.

Engels,Johannes

1077

SV Turm Kamp-Li

GER

1

0

10

1.0

58.0

10.02.2020

 

Die Ausschreibungen für die kommenden Bezirksschnellschacheizelmeisterschaften der Bezirke Duisburg und Wesel können unter Downloads abgerufen werden.

 

*** Top News ***

*** Breaking News ***

Alte Nachrichten findet ihr hier.

Aktuelles

alle Termine abgesagt

Kleine Uhrenkunde

 

Programmieranleitungen für die neue Bedenkzeit im SBDU

 

DGT 2010 Blau

DGT 2010 Rot

DGT 2000

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schachbezirk Duisburg