News Archiv - 2013

31.12.2013 14:09 Uhr:

 

Der @MDR_SAN hat ein Interview mit dem Leiter des Gesundheitsamtes geführt, der den Abbruch der DVM13 anordnete: http://t.co/Ekb4Dvp3GW

 

30.12.2013 17:41 Uhr.

 

Die Duisburger Recken (gibts eigentlich eine weibliche Form von Recken???) sind wohlbehalten und gut gelaunt in Duisburg angekommen.

 

29.12.2013 14:32 Uhr:

 

DVM U10, U14 und U14w wegen Krankheitswelle abgebrochen!

 

s.a. DSJ

 

Auch die Duisburger sind hiervon betroffen und werden auf der Rückfahrt nach Hause sein. Hoffen wir das Beste.

 

25.12.20113 18:55 Uhr: DVM U14 2013

 

Alle diejenigen, die meinen das Jahr 2013 sei (schach)spieltechnisch erledigt, möchten wir gerne noch auf ein Schmankerl zum Jahresende hinweisen:

 

Die U14 des OSC Rheinhausen hat sich für die DVM U14 2013 qualifiziert und wird sich am 2. Weihnachtstag Richtung Magdeburg auf den Weg machen, um dort ihr Bestes zu geben und auch auf nationaler Ebene zu zeigen, dass in Duisburg weiterhin gutes Schach gespielt wird und wir uns in dieser und auch den jüngeren Altersklassen nicht zu verstecken brauchen.

 

An dieser Stelle wünschen wir unseren jungen Spielern

 

Viel Erfolg, Viel Spaß und eine schöne Zeit !!!

31.12.2013 13:51 Uhr:

 

Liebe Schachfreunde,

 

am zweiten Freitag im neuen Jahr, dem 10. Januar 2014, beginnt die mittlerweile 18. Offenen Rheinhausener Meisterschaft 2014, der alljährliche OSC-Saisonhöhepunkt, mit der 1. Runde. In insgesamt sieben Runden im Schweizer System (Turnierpartien) wird der neue Offene Rheinhausener Meister und somit Nachfolger von Swen Pröttel, der seine Teilnahme bereits zugesagt hat, gesucht. Nach der Auftaktrunde finden alle übrigen Runden im Zwei-Wochen-Rhythmus statt, so dass die Meisterschaft mit der letzten und entscheidenden Runde am 4. April beendet wird.


Alle weiteren Turnierdetails und -informationen sind unserer Turnierseite und/oder der Ausschreibung zu entnehmen. Die aktuelle Anmeldeliste ist auf der Turnierseite zu finden.

 

An der 17. Offenen Rheinhausener Meisterschaft in der letzten Saison haben insgesamt 62 TeilnehmerInnen teilgenommen, was die wiederholte Einstellung des Teilnehmerrekords bedeutete.

 

Wir laden alle Schachfreunde herzlich zur Offenen Rheinhausener Meisterschaft 2014 ein und hoffen auf ähnlich großes Interesse wie in den letzten Jahren, als das OSC-Vereinsheim nahezu ausgebucht war!

 

Im Namen der OSC-Schachabteilung wünsche ich euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein glückliches und gesundes neues Jahr 2014!

- Eugen Heinert -

18.12.2013 22:14 Uhr:

 

Liebe Schachfreunde,

 

am kommenden Freitag, dem 20. Dezember 2013, findet - passend zum Jahresabschluss - das zweite von insgesamt sechs Schnellschach-Turnieren im Rahmen der 1. Offenen OSC-Schnellschach-Einzelmeisterschaft 2013/14 statt. Ab 19 Uhr werden sieben Runden im Schweizer System mit 15-Minuten-Partien gespielt. Der Einstieg in die Meisterschaft ist weiterhin uneingeschränkt möglich.

 

Beim ersten Schnellschach-Turnier am 29. November, dem Auftakt der sechsteiligen Meisterschaft, waren 16 Teilnehmer am Start. Jurij Vasiljev (SF Moers) gewann das Turnier auf beeindruckende Art und Weise ohne Verlustpunkt und sicherte sich damit ein perfektes Ergebnis für die Gesamtwertung, in die die drei besten Resultate kommen.

 

Unsere Turnierseite: http://creartures.de/index.php/offene-schnellschachserie.html

 

Hiermit möchte ich euch im Namen der OSC-Schachabteilung persönlich zu diesem Turnier und schachlichen Jahresabschluss einladen!

 

Ich hoffe auf ein Wiedersehen am Freitag!

 

Viele Grüße,

Eugen Heinert

(http://creartures.de)

Aktualisiert: 17.12.2013 22:43 Uhr:

 

Ein aufmerksamer Leser wies darauf hin, dass Werner Zielinski den Titel des Bezirkseinzelmeisters zum ersten Mal erringen konnte. Dies ist in der Tat korrekt. Bei der Recherche hat sich der Author dieses Artikels aufs Glatteis führen lassen, welches bei den derzeitigen Aussentemperaturen in Duisburg kaum verständlich ist ;-)

 

Richtig ist: 2010 hat Werner Zielinski den Bezirks-Dähnepokal gewonnen.

( s.a. 'Alte Homepage'->Chronik )

 

Dementsprechend ist der diesjährige Gewinn der Bezirkseinzelmeister-schaft eine neue Trophäe in seiner Sammlung.

 

16.12.2013 22:42 Uhr:

 

Aus. Aus. Aus. Das Spiel ist aus!

 

Auch wenn wir nicht vom Wunder von Duisburg sprechen wollen, da der neue Bezirkseinzelmeister diesen Titel nicht zum ersten Mal erringen konnte, konnte man ihn im Vorfeld zwar zum erweiterten Favoritenkreis hinzurechnen, Topfavoriten waren jedoch andere. Das er dieses Jahr in besonderer Form zu spielen scheint, war aber spätestens in der ersten Runde des Dähnepokals zu spüren. Wird er dieses Jahr das Double schaffen?

 

Bezirkseinzelmeister 2014

 

Werner Zielinski

 

Alle Ergebnisse und den Endstand findet ihr auf der Turnierseite.

 

Neben dem Bezirkseinzelmeister haben sich Marko Sponheim, Thomas Meinert und Alfred Schultke für die Verbandseinzelmeisterschaft qualifiziert.

 

Herzlichen Glückwunsch an den neuen Meister und die Qualifizierten.

 

P.S.: Die Partien zur Meisterschaft findet ihr im Download-Bereich.

08.12.2013 22:20 Uhr:

 

Jugendeinzelmeisterschaft

 

In Abwesenheit diverser für Verband und NRW vorqualifizierter Spieler und Spielerinnen fand sich mit 9 Teilnehmern eine überschaubare Zahl zu den diesjährigen Jugendbezirkseinzelmeisterschaften ein. Louis und Rene Borchardt sowie Duke Kreutzmann hatten nach der guten Leistung bei den letztjährigen Verbandseinzelmeisterschaften das Ticket schon in der Tasche. Alperen Günaydin und Afet-Ekan Özkan konnten in ihrer Altersklasse U14 bzw. U14w gar das Ticket für die NRW-Meisterschaft sichern.

Die an diesem Samstag aufgelaufenen Spieler hatten daher schon alle ein Qualifikationsplatz für Kranenburg in der Tasche. Nur in der U12 war noch fraglich, wer in der U12 und wer in der U14 starten würde.

Als Einzige in ihrer Alterklasse angetreten waren Julia Grimm (U18w), Alexander Dubberke (U18) und Nicola Grimm (U14w) und konnten so den Titel und die Qualifikation für die Jugendverbandseinzelmeisterschaft kampflos in Empfang nehmen.

In der U16 kam es zu einem spannenden Stichkampf zwischen Daniel Rohfleisch und Jan Paul Roth. Nachdem die Partie Remis ausgegangen war, musste das Blitzen die Entscheidung bringen. Hier konnte Jan ein klares 2-0 einfahren und sich somit den Titel in der U16 sichern.

Die U12 war mit 4 Teilnehmern wie im Vorjahr die stärkste Gruppe. In einem einrundigen Turnier wurde der Meister und die beiden Qualifikationsplätze für die U12 ausgespielt. Quan Dang Thanh konnte alle Partien gewinnen und sich so den Meistertiel sichern. Dahinter konnte Christian Roth die weiteren Verfolger auf Distanz halten und sich neben dem Vizetitel den begehrten Qualifikationsplatz für die U12 sichern.

Da in der U14 keine Teilnehmer angetreten waren, wurden die beiden Qualifikationsplätze für die U14 an die weiteren Platzierten der U12 vergeben. Maurice Goldmann und Adrian Manganiello haben hierdurch die Chance auf der nächsten JVEM in der U14 Erfahrungen zu sammeln, die sie dann zukünftig in ihrer 'eigentlichen' Altersklasse umsetzen können.

 

*** Für die Altersklassen U18, U18w, U16w und U12w können noch Plätze vergeben werden. Interessenten wenden sich bitte bis spätestens 12.12. 18:00 Uhr an den Jugendspielleiter Frank Junicke. ***

1. Offenen OSC-Schnellschach-Einzelmeisterschaft 2013/14

Start Freitag, 29. November 2013 19:00 Uhr


Zum ersten Mal veranstaltet die OSC-Schachabteilung eine für alle SchachspielerInnen offene Einzelmeisterschaft im Schnellschach. Diese besteht aus insgesamt sechs Turnieren, die jeweils am letzten Freitag im Monat (Ausnahme Dezember) von November 2013 bis April 2014 (Beginn 19 Uhr) stattfinden. Bei jedem Turnier werden sieben Runden im Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten pro Spieler und Partie gespielt. Der Einstieg in die Meisterschaft ist zu jedem Turnier möglich.

 

Um auch denjenigen Schachfreunden, die nicht an jedem Turnier teilnehmen können, die Chance zu geben, um eine gute Platzierung in der Gesamtwertung mitzuspielen, kommen in die Gesamtwertung nur die besten drei Ergebnisse (die übrigen sind Streichergebnisse). Man muss also nicht immer mitspielen.

 

Zu gewinnen gibt es auch etwas: Das gesamte Startgeld - das Startgeld beträgt nur 1€ pro Turnier - fließt zu 100% in den Preisfonds, von dem die besten Drei der Gesamtwertung und der jeweils Beste in insgesamt drei Ratinggruppen einen Anteil erhalten. Außerdem gewinnt auch der beste Jugendliche U18 einen Preis. Schließlich wollen wir kurzfristig versuchen, diese Turnier zu einer "OSC-internen Schnellschach-DWZ" auszuwerten, um die Meisterschaft noch interessanter und spannender zu machen. Wir hoffen, dass es uns gelingt.

 

Es ist hoffentlich alles angerichtet - wir freuen uns auf sechs schöne und spannende Turniere! Alle Turnierdetails findet ihr auf unserer Turnierseite und/oder in der Ausschreibung im Download-Bereich.

 

Ich hoffe, einige von euch morgen im OSC-Vereinsheim wiederzusehen!

- Eugen Heinert -

18.11.2013 20:30 Uhr:

 

Bei der Bezirksschulschachmeisterschaft in den Wettkampfklassen II und III konnte das Krupp-Gymnasium ihre Titel erfolgreich verteidigen.

 

WK II

1.Runde
GHS Friedrich-Ebert-Straße - Europaschule Krupp-Gymnasium 0-4
2.Runde
Europaschule Krupp-Gymnasium - GHS Friedrich-Ebert-Straße 4-0

 

Leider waren nur 2 Mannschaften gemeldet. Hin- und Rückrunde wurden vom Krupp-Gymnasium dominiert.

 

WK III
1. Europaschule Krupp-Gymnasium 7-1
2. Albert-Einstein Gymnasium 5-3 (9 Brettpunkte)
3. Landfermann Gymnasium 5-3 (8,5 Brettpunkte)
4. Heinrich-Heine Gesamtschule 2-6
5. Reinhard-und-Max-Mannesmann Gymnasium 1-7

 

Damit wird Duisburg in beiden Wettkampfklassen in der Zwischenrunde am 16.12. in Wesel vom Krupp-Gymnasium vertreten.

Update 17.11.2013 23:36 Uhr:

 

Alle Ergebnisse findet Ihr hier.

 

Update 16.11.2013 18:28 Uhr:

 

Und zum 22-ten mal konnte die Sparkasse Duisburg eine große Zahl schachbegeisterter Jugendliche und Kinder gewinnen und in das Investmentcenter in der Duisburger Stadtmitte 'locken'. Ca. 150 jungen Schachspieler und Schachspielerinnen traten in 6 Wettkampfklassen in je 7 Partien gegeneinander an und hatten vor allem viel Spaß. Angelockt von Schach, Brötchen und Getränken fand dieses Highlight der Duisburger Schachszene wieder in einer äüßerst angenehmen Atmospäre statt.

 

In den nächsten Tagen werden die Ranglisten der Wettkampfklassen auf der Homepage der Sparkasse Duisburg veröffentlicht.

 

Vorab ein paar Sieger:

 

WK II Louis Borchert

WK III René Borchert

WK IV Afet Ekin Özkan

WK V Quan Dang Thanh

Bestes Mädchen Nicola Grimm

 

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an den ausrichtenden Verein PSV Duisburg, an die fleissigen Helfer, an die Schiedsrichter und vor allem natürlich wieder an den Sponsor Sparkasse Duisburg. Ohne sie alle wäre so ein tolles Turnier nicht möglich !!!

 

Die Siegerehrung endete mit der mittlerweile schon fast als traditionell zu bezeichnenden Verteilung der Weckmänner an alle Kinder.

 

Für die meisten ist der Termin des 23. Schülerschachpokals der Sparkasse Duisburg im nächsten Jahr schon reserviert. ( obwohl dieser noch gar nicht festgelegt wurde ;-) )

 

15.10.2013 19:22 Uhr:

 

22. Schülerschachpokal der Sparkasse Duisburg

 

16.11.2013 ab 11 Uhr

 

s.a. Homepage der Sparkasse Duisburg

 

Anmeldebogen in unserem Downloadbereich.

09.11.2013 21:25 Uhr:

 

Das Pokalfinale der 4-er-Mannschaften brachte einen knappen Überraschungssieg für den

OSC Rheinhausen

 

Die favorisierten PSV-ler mussten bei Siegen an den Brettern 2 und 4 die beiden anderen Bretter abgeben. Somit war der Mannschaftskampf bei 2-2 durch Berliner-Wertung mit 4-6 verloren.

 

Herzlichen Glückwunsch

 

Den Endstand findet ihr hier.

 

Einen ausführlichen Bericht findet Ihr auch auf der OSC-Homepage.

05.11.2013 23:05 Uhr:

 

*** Ausschreibungen der SJDU sind verfügbar ***

 

Im Download-Bereich wurden die Ausschreibungen für diese Saison im Jugendspielbetrieb abgelegt.

01.11.2013 19:36 Uhr:

 

Mit einem Minus-Rekord wartete die diesjährige Blitzmannschaftsmeisterschaft am heutigen Tage auf. Nur 15 (in Worten: Fünfzehn) Mannschaften fanden den Weg nach Großenbaum :-(

 

Unbeeindruckt konnten sich die 'Wiederholungstäter' des PSV Duisburg den Titel sichern.

 

Herzlichen Glückwunsch !!!

 

Als weitere Platzierte werden PSV Duisburg 2 und SG Duisburg-Nord 1 die Farben des SBDU auf der NSV-Blitzmannschaftsmeisterschaft vertreten.

 

Den Endstand findet ihr hier.

 

Nachtrag 05.11.2013 22:55 Uhr:

 

Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.

 

Wenn man auf die Homepage des Schachbezirk Bergisch-Land oder des Schachbezirk Düsseldorf schaut, stellt man fest, dass wir mit 15 Mannschaften eine überdurchschnittliche Beteiligung hatten.

19.10.2013 0:50 Uhr:

( Update 19.10.2013 11:30 Uhr )

 

In der 2. Runde des 4-er Pokal konnte sich der PSV Duisburg mit 3-1 klar bei der SG Duisburg-Nord durchsetzen.

 

Auch im anderen Halbfinalspiel konnte sich mit dem OSC Rheinhausen der Favorit durchsetzen. Die Rheinhausener gewannen ebenfalls mit 3-1 gegen SG Meidrich/Ruhrort II.

 

Turnierseite

13.10.2013 10:11 Uhr:

 

SBDU Bezirkssenioreneinzelmeisterschaft 2013

 

Auf ein Neues werden ab dem 21.10.2013 die Senioren des SBDU den besten Schachspieler, der 60 Jahre oder älter ist, ermitteln.

 

Bist Du am 21.10.1953 oder früher geboren? Dann bist Du dabei!

 

Anmeldeschluß ist der 21.10.2013 16:45 Uhr im Spiellokal der SG Duisburg-Nord (Haus Garden, Friedrich-Ebert-Str.131, 47179 Duisburg)

 

Zur Turnierseite geht es hier.

03.10.2013 23:38 Uhr:

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung und Jugendspielausschußsitzung der Schachjugend Duisburg am 18.10.2013 ab 17:30 Uhr bei den Schachfreunden Brett vor'm Kopp

03.10.2013 16:31 Uhr:

 

SBDU Bezirksblitzeinzelmeisterschaft 2013

 

16 motivierte Spieler traten am Tag der Deutschen Einheit in der Blitzeinzelmeisterschaft des SBDu an und am Ende gewinnt natürlich nur einer :-)

 

Guido Heisel konnte sich wieder souverän den Titel des Bezirksblietzeinzelmeisters sichern. In die Preisränge kamen Walter Wengenroth auf Platz 2 und Swen Pröttel auf Platz 3.

 

Herzlichen Glückwunsch

 

Den Endstand findet Ihr hier.

28.09.2013 23:58 Uhr:

 

*** Reminder ***

 

3.10.13 11 Uhr - Blitzeinzelmeisterschaft des SBDU bei den Schachfreunden Brett vor'm Kopp in der AWO-Familienbildungsstaette im Kranichhof, Kranichstrasse 7, 47055 Duisburg.

28.09.2013 23:54 Uhr:

 

Runde 2 der BEM ist gespielt. Ein Duo führt die Tabelle an.

 

Runde 3 (11.10.) der Bezirkseinzelmeisterschaft ist ausgelost.

21.09.2013: Die 1. Runde des 4-er Pokal ist gespielt:

 

SF Brett vor'm Kopp - PSV Duisburg 0-4
1 Muranyi, E. - 4 Wengenroth, W.  0-1
3 Drescher, G. - 8 Sponheim, M. 0-1
5 Junicke, F. - 12 Sirringhaus, W. 0-1
8 Manthei, M. - 13 Spitzer, E. 0-1

SG Meiderich/Ruhrort I - OSC Rheinhausen I 1,5-2,5

1 Schmidt, A. - 2 Heinert, E. 0-1 kl.
2 Visser, D. - 3 Heinert, A. 0,5-0,5
3 Leers-Fischer, H. - 8 Günaydin, A. 0-1 kl.
4 Zielinski, W. - 1003 Feldhaus, S. 1-0


SG Meiderich/Ruhrort II - OSC Rheinhausen II 2,5-1,5

6 Meinert, T. - 9 Vijayakumar, P. 1-0
8 Sauer, A. - 10 Fehmers, W. 0-1 kl.
9 Grigat, K. - 12 Halfmann, P. 1-0
11 Junker, B. - 13 Reisloh, K. 0,5-0,5

ESK Wedau-Bissingheim - SG Duisburg-Nord 1,5 : 2,5

4 Schulze-Kraasch, F. - 3 Borchert, A. 1-0
7 Eickholt, M. - 4 Borchert, R. 0-1
8 Philipp, G. - 5 Borchert, L. 0,5-0,5
10 Imbierowic, D. - 6 Sonnenschein, P. 0-1

Frauen-Regionalliga

 

Auch diese Saison startet wieder eine Damen-Mannschaft des SC Walsum 72 in der Frauen-Regionalliga West. Alle Informationen zu den Mannschaftswettbewerben mit Duisburger Beteiligung finden sich hier.

 

Spielplan, Tabelle usw. zur Frauen-Regionalliga im Ergebnisdienst.

 

Bezirksdameneinzelmeisterschaft startet parallel zur Bezirkseinzelmeisterschaft

 

Ebenfalls am 13.09.2013 ab 18:45 Uhr bei Meiderich/Ruhrort startet die diesjährige Bezirksdameneinzelmeisterschaft (BDEM).

 

Die komplette Auschreibung findet ihr in Kürze hier.

Simultanturnier

 

Anläßlich des 90-jährigen Bestehens des SV Dinslaken 1923 e.V. spielt 

 

Peter Leko

 

am 07.09.2013 ab 14:00 Uhr gegen über 30 Schachspieler aus der Region simultan.

 

Ort: Autohaus VW Röder, Watereckstraße 5, Duisburg (Routenplaner)

 

Weitere Infos auf der Homepage des SV Dinslaken und hier.

Wewelsburg

 

Unsere Recken und Maiden traten heute abkämpft und müde nach einer Woche Wewelsburg die Heimreise an, um in Lobeshymnen von ihren Held(inn)entaten zu berichten.

 

Was ist passiert?

 

Na klar: Jedes Jahr findet in der letzten Woche der Sommerferien die Sommerfreizeit Wewelsburg der Schachjugend NRW statt. 99 Zofen und Knappen fanden sich auf der Wewelsburg ein, um im ehrenhaft Kampf um Ruhm und Ehren zu bestehen.

 

Wie sich die Duisburger geschlagen haben? ... in Kürze hier!

 

Bis dahin könnt Ihr Euch schon mal hier zum Kampfgeschehen unterrichten.

 

Die tägliche Depeche TheKnight haben wir für Euch ebenfalls sichern können.

Nur noch wenige Tage und die Saison beginnt.

 

Erster Termin im SBDU ist der 13.9. 18:45 Uhr - Anmeldeschluß für die Bezirkseinzelmeisterschaft 2013 des SBDU.

( s.a. Spielbetrieb -> Senioren -> BEM 2013 )

Folge dem weißen Hasen ... äh ... dem Logo, um unseren Blog zum

40. Deutsch-Japanischen Simultanaustausch zu besuchen.

40. Deutsch-Japanischer Simultanaustausch

Im Bereich Spielbetrieb-Senioren findet Ihr Termine und Einteilung für die Ligen der Mannschaftsmeisterschaft des NSV gem. Beschluß des VSA vom 29.06.13

Bezirksspielausschusssitzung

 

am Samstag , 06.07.2013

um 15:00 Uhr,

Über dem Radiomuseum, Bergiusstr. 27 (Hof) 47119 Duisburg

Einladung BSA 2013
SBDU BSA 2013-07-06 Einladung.pdf
PDF-Dokument [54.6 KB]
Antrag Neufassung Spielordnung
SBDU BSA 2013 Antrag wg. Neufassung Spie[...]
PDF-Dokument [52.4 KB]
Neue Spielordnung
Spielordnung SBDU 2013-07.06.pdf
PDF-Dokument [39.8 KB]

Aktuelles

Aus dem Bezirk

 

JHV

23.6.2018 14:00 Uhr

bei Walsum 72

 

BSA

8.7.2018 11:00 Uhr

bei BvK

 

 

Kleine Uhrenkunde

 

Programmieranleitungen für die neue Bedenkzeit im SBDU

 

DGT 2010 Blau

DGT 2010 Rot

DGT 2000

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heiko Grimm